Mit höchster Potenz beginnen

Wenn man 2 oder mehrere Ausdrücke mit der gleichen Variablen,
schreibt man sie von der höchsten Potenz zur niedrigsten!

Zuerst gilt hier aber wieder die alphabetische Reihenfolge.


31 + a2 – 2a schreibt man als a2 – 2a +31

3ab – 2b2 + 7a2 + 11 – 14a + 9b schreibt man als

7a2 -14a +3ab – 2b2 + 9b + 11

Hier ist warum:
7a2

das a ist der niedrigste Buchstabe im Alphabet,
a2 ist eine höhere Potenz als a (= a1)

-14a

das ist die nächst niedrige Potenz von a
(egal ob andere Buchstaben dabei sind!)

+3ab

das hat immer noch a dabei

– 2b2

dann die höchste Potenz von b

+ 9b

dann die nächsthöhere Potenz von b

+ 11

Am Schluss die einfachen Zahlen