Berechnung des Flächeninhalts (A)

Manchmal muss man berechnen, wie groß eine bestimmte Fläche ist. Wenn man zum Beispiel ein Zimmer ausmalen will, musst du wissen, für wie viele Quadratmeter man Farbe kaufen muss.

Der Flächeninhalt einer Form ist der Teil, der innerhalb der Seitenlinien liegt.

Bei vielen regelmäßigen Formen kann man ihn leicht berechnen.

Meist wird eine Seite mit der Höhe auf dieser Seite multipliziert.

Die einfachste Formel zum Berechnen einer Fläche finden wir im Rechteck. Da muss man nur die Länge mit der Breite multiplizieren.


Komplizierte Figuren kann man oft in Rechtecke oder Dreiecke zerlegen.

Die Figur unten kann man zum Beispiel in ein Rechteck und 2 Dreiecke zerlegen.

Damit kann man oft die Flächenberechnung vereinfachen.