Was sind Flächen?

Lektion Progress
0% Complete

Eine Fläche sind alle Punkte einer ebenen Figur.

Egal ob sie am Rand der Figur sind, oder im Inneren.

Das Wort „Fläche“ kommt vom Wort „flach“.

Das heißt „eben“, im Gegensatz zu „steil“.


Bei Flächen haben wir immer mindestens 2 Linien (in der gleichen Ebene und in verschiedenen Richtungen).

Wenn wir bei einem Rechteck die Fläche berechnen wollen, müssen wir die Längen der beiden Seiten miteinander multiplizieren.


Auch für die meisten anderen regelmäßigen Vielecke (z.B. Parallelogramme, Kreise, Trapeze, usw.) verwendet man ähnliche Formeln für die Flächenberechnung.

Bei unregelmäßigen Vielecken müssen wir die Vielecke manchmal mit anderen Linien in regelmäßige Vielecke teilen.

Dann kann man die Flächen meist auch leicht berechnen.

Sagen wir ein Rechteck ist 5 cm lang und die Breite ist 3 cm.

Dann multiplizieren wir 5 cm mal 3 cm.


Wir haben gesagt wir müssen immer die Zahlen zuerst rechnen.

Also rechnen wir jetzt fünf mal drei mal cm mal cm.

5 x 3 x cm x cm


Das gibt fünfzehn mal Zentimeter zum Quadrat, oder fünfzehn Quadratzentimeter.

15 cm²