Beschreibung

Das Rechteck ist ein Parallelogramm bei dem alle Seiten im rechten Winkel zueinander stehen.

Die längere Seite des Rechtecks (a) wird oft als Länge bezeichnet und mit „l“ abgekürzt.

Die kürzere Seite ist die Breite (b) Daher sieht man oft bei der Flächenformel:

A = l • b