Quadratwurzelziehen bei Brüchen

Wenn von einem Bruch die Wurzel gezogen wird, muss man die Wurzel vom Zähler UND vom Nenner ziehen.

Genauso, wie man beim Quadrieren eines Bruches den Zähler und den Nenner quadrieren muss.

Eine Klammer ist hier nicht notwendig, da das Wurzelzeichen den Zähler und den Nenner umfasst.

      Beispiel: