Der Ausdruck Prozent kommt aus dem Italienischen.

Dort heißt per cento „für hundert“ und bedeutet den hundertsten Teil von etwas.


Prozent wird mit einem Schrägstrich mit 2 Nullen dargestellt (%).


Ein Prozent (= 1 %) ist der hundertste Teil von einem Ganzen.

Das ist  \frac{1}{100} , wenn man es als Bruch schreibt.

Als Dezimalzahl schreibt man 0,01.

Also wieder ein Hundertstel!


Mit Prozenten kann man Größenverhältnisse gut darstellen.

Man weiß zum Beispiel gleich, dass 50% immer die Hälfte vom Ganzen sind, weil 50 geht ja 2 x in 100.

25% sind ein Viertel, weil 25 geht 4 x in 100.

20% sind ein Fünftel, weil 20 geht 5 x in 100, usw.

Egal, wie groß das Ganze ist, das Verhältnis der Prozente bleibt immer gleich!