13036 Anfangsterm und Endterm

Für die nächsten Rechnungen müssen wir uns mi den Ausdrücken Anfangsterm und Endterm beschäftigen.

Nehmen wir an, wir vereinfachen den Term

4x + 3a – 12 – 2x +7a – 12

Zunächst addieren (subtrahieren) wir gleiche Variable:

4x + 3a – 12 – 2x +7a – 12 =

= 2x + 10a – 12 =

Dann ordnen wir

= 10a + 2x – 12 =

Wir sehen , dass die 2 ein gemeinsamer Faktor, weil:

= 2 • 5 • a + 2 • x – 2 • 6 =

Den Faktor 2 können wir jetzt herausheben

= 2 ( 5a + x – 6)

Das ist unser vereinfachtes Endergebnis.


Sehen wir uns das Ganze noch einmal an:

Die erste Zeile ist der Anfangsterm,
die letzte Zeile ist der Endterm.

4x + 3a – 12 – 2x +7a – 12 = ANFANGSTERM

= 2x + 10a – 12 =

= 10a + 2x – 12 =

= 2 • 5 + 2 • x – 2 • 6 =

= 2 ( 5 + x – 6) ENDTERM

Bei der Probe müssen wir die beiden immer vergleichen!
Wenn Sie gleich sind, dann haben wir richtig gerechnet!