Dreisatz

Lektion Progress
0% Complete

Schlussrechnungen heißen auch Dreisatz.

Man hat 3 Werte, die man kennt.

Man kann sich den vierten Wert, den man nicht kennt, ausrechnen.


Dieser unbekannte Wert wird meist als Fragezeichen (?) oder „x“ angeschrieben.

Wir verwenden „x“.

Da können wir immer gleich eine Gleichung aufstellen.

Schauen wir uns den Unterschied bei verschiedenen Beispielen an.


Beispiel – Wenn 4 Liter Mich 4,10€ kosten, wie viel kosten dann 7 Liter?

Welche Werte kenne ich hier? Ich kenne 3 Werte (=Dreisatz) bei diesem Beispiel, die im direkten Verhältnis zueinanderstehen. Das sind:

4 – das sind die Liter Milch

4,10 – das sind die Euro

7 – das sind auch wieder Liter Milch

Was wir nicht kennen, ist wie viele Euro die 7 Liter kosten. Dafür schreiben wir jetzt „x„.

Diese Werte tragen wir in eine Tabelle ein.

Wir haben 2 Werte für Liter Milch und einen Wert für Euro.

Wir machen 2 Spalten. In den Kopf der Tabelle schreiben wir Liter und Euro, unsere Einheiten.

In die erste Zeile kommt bei Milch 4.

Hier wissen wir, dass 4 Liter 4,10 Euro kosten.

In die zweite Zeile schreiben wir 7 in die Liter Spalte.

Wie viel die kosten, wissen wir nicht, das ist unbekannt. Dafür schreiben wir jetzt ein x.